Musikinstrumentensammlung und Städtliführung in Willisau
 

Was haben Schlangen und Regale mit Musikinstrumenten zu tun? Das erfahren Sie anlässlich einer lebendigen Führung durch die Sammlung mit aussergewöhnlichen Instrumenten vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Diese werden erklärt, vorgespielt und an Hand von Tonbeispielen vorgeführt. Im historischen Städtchen Willisau gibt es eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Auf spannende und humorvolle Art und Weise wird uns viel Wissenswertes über das schöne mittelalterliche Städtli vermittelt und der Zugang zu verschiedenen Gebäuden ermöglicht.

Kosten: CHF 69.– inkl. Führungen, Mittagessen und ein Getränk







Kursnummer
259
Ort
Luzern
Hinweis
GA-Inhaber/innen sind Teil der Kollektivgruppe und müssen bei der An- und Rückreise anwesend sein.
Kostenzusatz
Reisekosten: ca. CHF 10.40 mit Halbtax/Kollektivbillett (separat zu bezahlen im Zug)
Kursdaten
Donnerstag, 12.12.2019
Leitung
Markus Meier und lokale Führungen

Diese Kurse sind vom Bundesamt für Sozialversicherungen subventioniert, weil sie in besonderem Masse altersspeziefischen Beeinträchtigungen entgegenwirken.