Osteoporosegymnastik / Kurs 1
 

Mit Bewegung gegen Knochenabbau und Sturzrisiko
Belastung der Knochen und Kräftigung der Muskulatur hemmt den Knochenabbau und fördert mit einem gleichzeitigen Training der Koordination die Gehsicherheit. Sturzrisiko und Gefahr von Frakturen im Falle eines Sturzes werden dadurch verhindert. Bei der Osteoporosegymnastik handelt es sich um ein aktives Gruppenprogramm mit gezielten Kräftigungs- und Koordinationsübungen. Im Programm wird die Schwierigkeit und die Intensität schrittweise gesteigert.

Kursnummer
753
Ort
Luzern
Zeit
16:00 - 17:00
Kosten
CHF 20.00
Bemerkung
Kursadministration durch Rheumaliga
Hinweis
Es stehen keine Parkplätze zur Verfügung.
Anreise mit dem öV; VBL-Bus Nr. 1 bis Haltestelle "Maihofmatt/Rotsee". Die Parkhäuser "Coop Schlossberg", Maihofstrasse 1 oder "Four-Forest School", Maihofstrasse 95 befinden sich ganz in der Nähe.
Kursdaten
18 x Donnerstag; 13.1. bis 30.6.2022
Leitung
Barbara Bacher, dipl. Physiotherapeutin, Mobile 078 910 76 71
Kursort
Pro Senectute, Bewegungsraum, Maihofstrasse 76, Luzern

Diese Kurse sind vom Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV) teilsubventioniert, weil sie in besonderem Masse die Selbständigkeit und Autonomie von älteren Menschen fördern.