Lebensenergie stärken
Qi Gong ist eine jahrhundertalte Übungstechnik, die ihren Ursprung in China hat. Das grosse Spektrum an Übungen (Körper-, Koordinations-, Meditations-, Konzentrations- und Atemübungen) haben alle den Sinn, die Lebensenergie (Qi) zu erhalten und zu stärken. Die Selbstheilungskräfte werden mobilisiert und das Immunsystem wird gestärkt. Qi Gong kräftigt auch den Körper und die Konzentrationsfähigkeit und stabilisiert das Gleichgewicht.

Kursnummer
512
Ort
Luzern
Zeit
16:15 - 17:15
Kosten
CHF 520.00
Kursdaten
20 x Dienstag; 11.1. bis 28.6.2022 (ohne 22.2., 1.3., 19./26.4. und 14.6.)
Leitung
Monika Schwaller-Christen, dipl. med. Qi-Gong-Therapeutin, Erwachsenenbildnerin SVEB
Kursort
Pro Senectute, Bewegungsraum, Maihofstrasse 76, Luzern

Diese Kurse sind vom Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV) teilsubventioniert, weil sie in besonderem Masse die Selbständigkeit und Autonomie von älteren Menschen fördern.